Page Buttes


 

Eine kleines Gebiet westlich der HW 89 an der Koordinate 36°56'13"N und 111°30'06"W gehört zum südwestlichen Grenzgebiet der Glen Canyon Rec Area. Dort hat sich 3 Meilen nordwestlich der Ortschaft Page im Laufe der Zeit der Sandstein durch Wettereinwirkungen zu einigen Buttes geformt. Die Formen erinnern an die so genannten Teepees in den Coyote Buttes in der Paria Canyon Wilderness.
In den Internetforen geistert für die Sandsteinformationen das Wort "New Wave" herum (in Anlehnung an die Wave in der Paria Canyon Wilderness). Diese Bezeichnung ist meines Erachtens stark überzogen und weckt falsche Hoffnungen. Für die Felsformen bei Page scheint es keinen offiziellen Namen zu geben. Ich habe daher in Anlehnung an die Coyote Buttes die Bezeichnung Page Buttes gewählt.


Bild 1: Straßenkarte

Open Source Map

Der Page Buttes befinden sich auf einer überschaubaren Fläche nordwestlich der Ortschaft Page. Über die HW 89 gelangt man zu den Felsformationen. An der Koordinate 36°56'17"N und 111°29'39"W zweigt in unmittelbarer Nähe zum Wahweap Blvd, der in die Glen Canyon Rec Area führt, eine Graded Road nach Westen ab. Nach weniger als einem Kilometer erreicht man an der Nordseite der Page Buttes einen größeren Platz auf dem ein Auto abgestellt werden kann.


Bild 2: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Page Buttes

Bild 3: Blick vom Parkplatz zu den nördlichen Page Buttes
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen