South Coyote Buttes


 

Gesamtstrecke: 20,3km (12,7 Meilen)

Wanderzeit: 7:15 Stunden

 

Ungefähr 38 Meilen östlich von Kanab befinden sich auf der südlichen Seite der HW 89 das Gebiet der so genannten Coyote Buttes. Das Gebiet ist unterteilt in North und South Coyote Buttes. In diesem Gebiet findet man die geologischen Formationen der so genannten Teepees und dem geologischen Phänomen der Wave. Die Teepees sind konischförmig erodierte Sandsteinfelsen. Im Gebiet der South Coyote Buttes gibt es besonders viele Teepees.
Die South Coyote Buttes befinden sich im Bundesstaat Arizona. Je nachdem, wo man nach der Zufahrt ein Auto abstellt, muss man mehr oder weniger lange Strecken zu den Teepee-Formationen wandern. Da es keine markierten Routen gibt, gestalten sich die Touren im unwegsamen Gelände je nach Entfernung und Interesse beschwerlich. Für die Rückkehr ist ein GPS-Navigator in jedem Fall von Vorteil.
Zusätzlich gibt es die Hürde der Zugangskontrolle. Der Zutritt zum gesamten Gebiet der Coyote Buttes ist streng reglementiert. Analog zu den North Coyote Buttes, dürfen auch im südlichen Teil lediglich 20 Personen pro Tag das Schutzgebiet besuchen. Über die Paria Contact Station (BLM Ranger Station) werden Permits vergeben. Auch erhält man dort eine Broschüre über die Parkmöglichkeiten in den South Coyote Buttes.
 

Open Source Map

Bild 1: Anfahrt

GPS-Track
 

Die Zugangsstellen für die South Coyote Buttes sind nicht einfach zu erreichen. Von der HW 89 zweigt zwischen Kanab und Page die staubige Graded Road mit dem Namen House Rock Valley Road nach Süden ab. An einem markanten Straßenbogen erfolgt an der Koordinate 37°07'35"N und 111°58'36"W vor der Brücke über den Coyote Wash die Abfahrt. 17 Meilen muss man danach auf der House Rock Valley Road nach Süden fahren. Der vorhandene GPS-Track ist erst ab dem Parkplatz am Wire Pass aufgezeichnet, weil ich von dort zu den South Coyote Buttes fuhr.
Von Norden kommend ist der Access Point mit der Bezeichnung Paw Hole der kürzeste Weg zu den South Coyote Buttes. Um dorthin zu gelangen, muss man an der Koordinate 36°54'53"N und 112°03'06"W die House Rock Valley Road über die BLM 1079 nach Westen verlassen. Diese 2,5 Meilen lange und enge Dirt Road ist in einigen Abschnitten steil. Da es auch einige sandige Passagen gibt, ist ein Auto mit 4WD erforderlich.
Wer zum Access Point mit der Bezeichnung Cottonwood Cove fahren möchte, muss einen größeren Umweg in Kauf nehmen und benötigt neben einem 4WD einen noch höheren Radabstand als ein SUV.

Bild 2: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

South coyote Buttes

Bild 3: South Coyote Buttes
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen