Puig de Massanella

1365m


Gesamtstrecke:
15,2km

Wanderzeit: 8:45 Stunden
 

Der Puig de Massanella im nördlichen Zentrum der Serra Tramuntana ist mit 1365m der zweithöchste Gipfel auf Mallorca. Er befindet sich im Nordwesten der Insel. Der Puig de Massanella ist theoretisch der höchste frei zugängliche Berg Mallorcas, da der Puig Major (1436m) als höchster Gipfel mit einem militärischen Stützpunkt eine spezielle Erlaubnis benötigt.
Der Puig de Massanella lässt sich vom Santuari Lluc aus günstig erwandern. Allerdings ist die Strecke recht lang und die Höhendifferenz von knapp über 800m erfordert eine gute Ausdauer. Technisch beinhaltet die Tour keine großen Schwierigkeiten. Lediglich die vielen Weggabelungen und die magere Beschilderung benötigen zur Orientierung eine Wanderkarte oder einen Navigator.
Je nach Jahreszeit und Streckenführung kommen die Wanderer an ein Kassenhäuschen vorbei. Da die Route über Privatgelände führt, könnte gegebenenfalls ein anwesender Wärter Wegegebühr verlangen.


Straßenkarte

Wanderkarte

GPS-Track
 

Puig Massanella

Bild 1: Puig de Massanella
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen