Mount Pilchuck State Park


 

Der Mount Pilchuck State Park ist ein kleines Schutzgebiet im nördlichen Zentrum von Washington. Im Prinzip besteht der Statepark lediglich aus dem 1628m hohen Berg Mount Pilchuck. Die beiden Seen Heather Lake und Lake Twentytwo befinden sich knapp außerhalb der Parkgrenzen. Die Wanderungen zu diesen beiden Seen sind trotzdem dieser Beschreibung vom Mt.Pilchuck StPk zugeordnet.
Das Schutzgebiet liegt ein wenig versteckt im Mt.Baker-Snoqualmie National Forest. Von der Ortschaft Granite Falls leitet die Mountain Loop Highway nach Westen. Diese Straße führt mehr oder weniger parallel zum Stillaguamish River entlang. Nach 11 Meilen erreicht man den Meiler Verlot. Eine weitere Meile weiter östlich von Verlot zweigt die staubige und mit einigen Schlaglöchern versehene Forest Service Road 42 als Mt.Pilchuck Road nach Süden zum Mount Pilchuck ab. Der Heather Lake wird ebenfalls über die Mt.Pilchuck Road erreicht. Die Zufahrt zum Lake Twentytwo befinden sich 1¼ Meile weiter östlich auf der Mountain Loop HW.
Die Wanderungen auf den Mount Pilchuck und zu den beiden Seen führen zwar über steiles Terrain, beinhalten jedoch keine bergtechnische Schwierigkeiten. Lediglich die letzten 15 Höhenmeter müssen im Gipfelbereich vom Mount Pilchuck über große Felsblöcke geklettert werden. Diese Passage ist allerdings nicht ausgesetzt.


Bild 1: Straßenkarte

Open Source Map

Bild 2: Parkkarte

Bild 3: Parkkarte (benötigt Adobe Acrobat Reader)

offizielle Website: www.parks.wa.gov/Mount-Pilchuck

Bild 4: Zufahrt Mount Pilchuck

GPS-Track Zufahrt


Mount Pilchuck

Heather Lake

Lake Twentytwo

 

Mount Pilchuck

1628m

 

Gesamtstrecke: 8,5km (5,3 Meilen)

Wanderzeit: 4:00 Stunden

 

Der 1628m hohe Mount Pilchuck ist das Herzstück des gleichnamigen Stateparks. Trotz der relativ niedrigen Höhe, bietet der Gipfel vom Mount Pilchuck eine hervorragende Aussichtswarte. Da keine weiteren gleich hohe Berge in der näheren Umgebung stehen, gibt es freie Gipfelpanoramen. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb auf dem Kulminationspunkt eine Feuerwarte errichtet wurde.
 

Mount Pilchuck

Bild 5: Mount Pilchuck (1628m)
 

Bild 6: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen