Buckskin Gulch


 

Gesamtstrecke: 12,5km (7,8 Meilen)

Wanderzeit: 4:15 Stunden

 

Ungefähr 38 Meilen östlich von Kanab befindet sich auf der südlichen Seite der HW 89 das Gebiet der so genannten North Coyote Buttes. In diesem Gebiet findet man die seltenen geologischen Formationen der Tepees und der so genannten Wave. Aber auch die Schlucht des Buckskin Gulch ist eine sehenswerte Naturerscheinung. Dieser Canyon zählt auf Grund seiner hohen und engen Dimensionen zu den Slot Canyons (Schlitz-Canyon).
Während es für die Tepees und der Wave eine restrikte Zugangskontrolle gibt, darf nördlich davon der Buckskin Gulch jederzeit besucht werden. Ungefähr 30 Minuten müssen vom Parkplatz zum Buckskin Gulch gewandert werden. Danach können die Besucher je nach Ausdauer und Lust viele Meilen durch den Canyon laufen.
 

Buckskin Gulch

Bild 1: Arch im Buckskin Gulch
 

Bild 2: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Es gibt zwei Zutrittsmöglichkeiten für den Buckskin Gulch. Die Zufahrt zu beiden Eingängen erfolgen über eine staubige Graded Road (House Rock Valley Road). Der nördliche Teil des Buckskin Canyon ist breit und bietet wenig dramatisch enge Dimensionen. Erst ab Höhe des Wire Pass Canyon hat die Schlucht für viele Meilen den Charakter eines schmalen Slot Canyon.

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen