Red Canyon


 

Im südlichen Teil Utahs befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Bryce Canyon NP der Red Canyon. Dieser Canyon hat zwar nicht den Status eines State Parks, bietet aber phantastische Felsformationen, die sogar mit den Skulpturen im Bryce Canyon NP konkurrieren können. Seinen Namen erhielt der Canyon auf Grund seiner typischen roten Gesteinsfarbe.
Einige Wanderwege laden zum Erkunden des Parks und dessen geologischen Besonderheiten ein.


Bild 1: Straßenkarte

Open Source Map

Bild 2: Parkkarte
 

Der Red Canyon beginnt 7 Meilen östlich von Panguich. Die State Road 12 durchschneidet als westliche Zubringerstraße zum Bryce Canyon NP den Red Canyon. Besucher, die aus westlicher Richtung zum 5 Meilen entfernten Bryce Canyon NP fahren, kommen zwangläufig durch diesen Canyon. Ein Zwischenstopp kann daher eingeplant werden. Dabei sollten nicht nur die Sehenswürdigkeiten unmittelbar an der Straßenseite, sondern auch die vielen Felsformationen im Hinterland erwandern werden.


Sehenswertes an der Straße

Castle Bridge Trail

Thunder Mountain Trail

Arches Trail

Casto Canyon Trail

Red Canyon

Bilder 3: bizarre Formen
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen