Kanarra Creek


 

Gesamtstrecke: 7,0km (4,3 Meilen)

Wanderzeit: 3:15 Stunden

 

Der Kanarra Creek hat im Südwesten Utahs eine schmale Schlucht entstehen lassen. Insbesondere in den heißen Sommermonaten suchen zahlreiche Gäste den kühlen Slot Canyon auf. Wenn dann der Wasserstand niedrig ist, kann man fast 2km durch eine spannende Schlucht wandern. Da der Kanarra Creek ganzjährig Wasser führt, müssen Besucher auch in den Sommermonaten mit nassen Füßen rechnen. Trekking-Sandalen sind bei einer Tour entlang des Kanarra Creek vorteilhaft. Leitern helfen zwei kritische Hürden zu überwinden.
Von der beschriebenen Gesamtroute verläuft nur die Hälfte durch eine Schlucht. Die andere Streckenhälfte führt über eine ehemalige Dirt Road. Insbesondere an den Wochenenden ist der Kanarra Creek stark überlaufen. Die Besucher tragen sogar Kinder auf den Armen durch die Schlucht. Insbesondere an den Leitern stehen an den Wochenenden lange Menschenschlangen, die für entsprechende Wartezeiten sorgen.


Bild 1: Straßenkarte

Open Source Map

Bild 2: Anfahrt
 

Der Kanarra Creek befindet sich 13 Meilen südlich von Cedar City. Auf der HW 15 von Cedar City kommend, müssen die Besucher die HW an der Abfahrt 51 verlassen und auf der Country Road 1752 (Old US 91) weiter nach Süden bis Kanarraville fahren. Wer von Süden aus Richtung St.George kommt, muss die HW 15 an der Abfahrt 40 verlassen und die CR 1752 nach Norden fahren. In Kanarraville angekommen, durchfährt man den Ort bis zu dessen Ostrand.
 

Kanarra Creek

Bild 3: im Slot Canyon vom Kanarra Creek
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen