Cathedral Wash


 

Wanderziel: Colorado River

Gesamtstrecke: 5,8km (3,6 Meilen)

Wanderzeit: 3:00 Stunden

 

Ab dem Glen Canyon Dam gibt es am Colorado River flussabwärts einige Seitenschluchten, über die Regen- und Schmelzwasser in den Colorado River entwässern. Im Sommer sind diese Seitendrainagen weitestgehend trocken. In der südöstlichen Ecke der Glen Canyon Rec Area befinden sich einige Seitencanyons, die erwandert werden können. Trotz trockenem Zustand bilden jedoch hohe Dry Falls zum Teil schwierige Hürden. Der Cathedral Wash ist eine Schlucht, die komplett bis zum Colorado River durchwandert werden kann. Unter Umständen müssen Pools, die nach Regenfällen übrig geblieben sind, umklettert werden. Aber auch ohne Tümpel müssen Besucher im Cathedral Wash ein wenig Klettergewandtheit zeigen.


Open Source Map

Bild 1: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Bild 2: Tümpel im Cathedral Wash
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen