Toadstool Park


 

Im äußersten Nordwesten von Nebraska erstreckt sich die weite Glaslandschaft der Oglala National Graslands. Einige Flächen sind in diesem Gebiet stark erodiert. Eine der erodierten Flächen ist als Toadstool Park unter besonderem Schutz gestellt. In diesem Schutzgebiet hat Bodenerosion viele Balanced Rock entstehen lassen. Da diese wie riesige Pilse aussehen, erhielt der Park den Namen Toadstool (Pilz). Das Schutzgebiet sollte jedoch nicht mit dem Toadstool Valley in der Paria Wilderness in Utah verwechselt werden. Dort gibt es auch dramatischere Felsformationen.
Auf einem kurzen Rundkurs kann der gesamte Park inspiziert werden. Mit ein wenig Glück findet man sogar versteinerte Spuren oder Knochen prähistorischer Tiere.


Bild 1: Straßenkarte

offizielle Website: fs.usda.gov

Open Source Map
 

Der Toadstool Park befindet sich ungefähr 17 Meilen nordwestlich der kleinen Ortschaft Crawford. Der Park fristet ein einsames Dasein. Das liegt unter anderem daran, dass das Schutzgebiet nur umständlich über Graded Roads mit vielen Mulden erreicht werden kann. Außerdem liegt der Park fern von touristischen Hauptattraktionen.
Es gibt zwei Zufahrten zum Toadstool Park. Von der State Road 71 (bzw State Road 2) mit der Koordinate 43°00'03"N und 103°38'31"W führt von Norden her kommend die Hat Creek Road bzw Toadstool Road als breite Graded Road über 13 Meilen zum Park. Die Toadstool Road ist mehr oder weniger parallel zu einer Eisenbahnlinie angelegt worden. An der Koordinate 42°51'28"N und 103°35'02"W muss die Bahnlinie in Richtung Westen überquert werden.

Bild 2: Zufahrt von Norden

GPS-Track

Eine kürzere Variante bietet von Osten her die Sugerloaf Road. An der Koordinate 42°55'18"N und 103°27'49"W befindet sich die Abzweigung von der State Road 71 (bzw State Road 2). Diese Straße ist mit 11 Meilen die kürzere Anfahrt, hat jedoch teilweise die Breite und das Aussehen eines Feldwegs. Da die Sugerloaf Road nicht gepflegt wird, sind die Fahrspuren tiefer als der Mittelstreifen. Oft schlagen die Pflanzen gegen den Wagenboden. An der Koordinate 42°54'02"N und 103°34'26"W trifft die Sugarloaf Road auf die Toadstool Road. An dieser Stelle muss nach Süden (links) abgebogen werden. Auch bei dieser Zufahrtsvariante muss an der Koordinate 42°51'28"N und 103°35'02"W die Bahnlinie in Richtung Westen überquert werden.

Bild 3: Zufahrt von Osten

GPS-Track

Bild 4: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Im Toadstool Park wurde an der Koordinate 42°51'28"N und 103°35'02"W ein Parkplatz eingerichtet, der gleichzeitig auch als Camping- und Picknickplatz dient. Für Zelte ist der Platz allerdings ungeeignet, da er einen harten Boden hat. Vom Parkplatz aus blicken die Besucher gegen unbewachsene, stark erodierte Hügel. Diese haben zunächst nicht den Augenschein, dass sie etwas Besonderes verbergen.
 

Toadstool Park

Bild 5: Formation im Toadstool Park
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen