Scotts Bluff National Monument


 

In der Mitte des 19.Jahrhunderts gab es eine große Migration von weißen Siedlern von Osten in den Westen der damaligen USA. Dabei nutzten die Wanderzüge überwiegend die beiden Streckenverläufe des Oregon und California Trails. Zur Orientierung dienten den frühen Siedlern so genannte Landmarks. Dies waren überwiegend markante Felsformationen, die weithin sichtbar waren. Einige solcher Landmarks sind als Statepark oder National Monument unter besonderem Schutz gestellt. Im Westen des Bundesstaats Nebraska beinhaltet das Scotts Bluff National Monument einen typischen Landmark. Bereits von Weitem sind die exponierten Sandsteinformationen von Dome Rock, Sentinel Rock und Scotts Bluff zu sehen. Im Jahr 1919 wurden die drei Felsformationen als Scotts Bluff NM unter besonderem Schutz gestellt. Zwischen Sentinel Rock und Scotts Bluff führte der Oregon Trail über den Mitchell Pass. Die Hauptformation im Nationalmonument wurde nach einem Trapper namens Hiram Scott benannt, der angeblich 1828 nahe der markanten Felsformation starb.
Lediglich die Felsenburg Scotts Bluff ist touristisch erschlossen. Je nach Bedarf können Besucher mit dem Auto oder zu Fuß auf den Kulminationspunkt von Scotts Bluff gelangen.


Bild 1: Straßenkarte

offizielle Website: www.nps.gov/scbl

Open Source Map
 

Scotts Bluff NM befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den Orten Scotts Bluff und Gering. Die State Road 92 folgt teilweise dem Oregon Trail und durchläuft am Mitchell Pass das Scotts Bluff NM. Der Eingang zum Monument befindet sich drei Meilen westlich von Gering. Von der State Road 92 führt eine Stichstraße nach Norden in den Park. 50m von der HW-Ausfahrt entfernt kann am Besucherzentrum ein Auto abgestellt werden.


Bild 2: Parkkarte

Bild 3: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Egal von welcher Seite die Besucher das Scotts Bluff Monument anfahren: wie bei den frühen Siedlern sind auch bei der Autofahrt auf der State Road 92 die gewaltigen Felsformationen des Dome Rock, Crown Rock, Sentinel Rock, Eagle Rock und Scotts Bluff von Weitem zu sehen.
 

Scotts Bluff

Bild 4: Blick von Westen: State Road 92, 1=Scotts Bluff, 2=Eagle Rock, 3=Sentinel Rock
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen