Shasta Town State Historic Park


 

In Kalifornien wurde früher viel Gold und Silber geschürft. Relikte jener Zeit findet man überall im Land. Besonders interessante Zeugen des Goldrush sind die so genannten Ghost Towns.
Dies sind Orte, in denen um die Jahrhundertwende noch intensives Leben vorhanden war - aber nur solange noch Gold oder Silber gefunden wurde. Mit dem Versiegen der Edelmetalladern zogen die Einwohner in andere Gegenden. Die Orte verwaisten und wurden der Natur überlassen.
Im nördlichen Kalifornien befindet sich 6 Meilen westlich von Redding mit Shasta Town eine Ghost Town mit Ruinen aus Steinen. Während der Blütezeit trug der Ort den Beinamen "Queen City of the Northern Mines".


Bild 1: Straßenkarte

offizielle Website: www.parks.ca.gov

Open Source Map

Bild 2: Parkkarte

Bild 3: Parkkarte (benötigt Adobe Acrobat Reader)
 

Shasta Town

Bild 4: Shasta Town
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen