Mecca Hills Wilderness


 

Die Mecca Hills Wilderness befinden sich im Süden Kaliforniens. In unmittelbarer südlichen Nachbarschaft zum Joshua Tree NP sind die Mecca Hills zwischen den Little San Bernadino Mountains und den Orocopia Mountains eingeklemmt. 15 Meilen südöstlich von Indio können in dieser hügeligen Landschaft unter anderem interessante Canyons besucht werden. Der so genannte Ladder Canyon verengt sich in einigen Abschnitten zu einem schmalen Slot Canyon. Während der Durchwanderung des Painted Canyons bewegen sich die Tourengeher dem Namen entsprechend in einem relativ farbenprächtigen Canyon mit hohen steilen Wänden.
 

Mecca Hills

Bild 1: im Painted Canyon
 


Bild 2: Straßenkarte 1

Bild 3: Straßenkarte 2

offizielle Website: www.blm.gov/mecca_hills

Open Source Map
 

Zwischen der State Road 86 und der HW 10 verläuft die State Road 195 durch die Mini-Ortschaft Mecca. Fährt man die State Road von Westen nach Osten, so steuert man auf die Mecca Hills Wilderness zu. 4,8 Meilen von Mecca in östlicher Richtung biegt man am Coachella Canal bzw an der Koordinate 33°34'33"N und 115°59'46"W nach Norden in die Painted Canyon Road ein. Diese teilweise sandige Graded Road muss man 4,5 Meilen bis zu ihrem Endpunkt fahren. An der Abfahrt der State Road 195 gibt es lediglich einen Hinweis auf die Painted Canyon Road aber nicht auf die Mecca Hills Wilderness.


Ladder Canyon Trail

Painted Canyon Trail

 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen