Arenas Negras

 

Gesamtstrecke: 8,2km

Wanderzeit: 2:30 Stunden

 

Arenas Negras ist eine verwirrende Bezeichnung auf Teneriffa. In einigen Wanderkarten wird der Montaña del Cerrillar im Cañadas Nationalpark als Montaña Arenas Negras bezeichnet. Des Weiteren gibt es im Nordwesten der Insel Teneriffa in der Nähe der Ortschaft Icod de los Vinos einen Campground und eine vulkanische Fläche mit der Bezeichnung Arenas Negras.
In dieser Tourenbeschreibung werden die geologische Erscheinungen an der Südflanke vom Montaña del Cerrillar als Arenas Negras bezeichnet. Der Montaña del Cerrillar befindet sich im Nordosten vom Nationalpark Cañadas del Teide nahe El Portillo. Der Wanderweg Sendero 2 umrundet den Montaña del Cerrillar und führt die Besucher an der Schlucht und den vulkanischen Flächen der Arenas Negras vorbei.
Die Route beinhaltet eine 180m hohe und sehr steile Passage. Je nachdem in welcher Richtung man den Sendero 2 wandert, muss man den steilen Streckenabschnitt bergauf oder bergab gehen. Weitere strapazierende Stellen gibt es während der Wanderung nicht.
 

Bild 1: Straßenkarte

Bild 2: Wanderkarte

GPS-Track

Open Street Map
 

Arenas Negras

Bilder 3: der westliche Bereich der Arenas Negras, Doppelgipfel Montaña del Cerrillar (2361m)
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen