Talaia de Son Jaumell

273m


Gesamtstrecke:
8,0km

Wanderzeit: 3:30 Stunden
 

Der Talaia de Son Jaumell ist zwar nur 273m hoch, aber ein hervorragender Aussichtspunkt auf die Küste in seiner Umgebung. Der Berg erhebt sich im äußersten Nordosten der Insel Mallorca.
Der Aufstieg zum Talaia de Son Jaumell erfolgt vom Meeresspiegel aus. Daher ist der komplette Höhe des Gipfels zu erwandern. Der Gipfel kann sowohl vom Ort Cala Mesquida als auch von Cala Radjada aus bestiegen werden. Die Strecke ist ausreichend markiert und sowohl der Auf- als auch der Abstiegspfad sind überwiegend gut zu erkennen. Die beschriebene Rundtour kann von ungeübten Bergfreunden mit normaler Physis unternommen werden.


Straßenkarte

Wanderkarte

GPS-Track
 

Der kürzeste Weg zum Talaia de Son Jaumell führt vom Touristenort Cala Mesquida. Auf einem großen Parkplatz in der Nähe des Hauptstrandes kann man ein Auto abstellen. Am östlichen Ortsausgang erhalten die Besucher aus etwas erhöhter Position einen herrlichen Überblick auf den Strand von Cala Mesquida. Über den Strand hinweg erhebt sich im Osten der Talaia de Son Jaumell. Auf seinem 273m hohen Kulminationspunkt ist ein Turm zu erkennen.
 

Talaia de Son Jaumell

Bild 1: Blick nach Osten, Cala Mesquida und Talaia de Son Jaumell
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen