Cap de Ses Salines - Cala Marmols


Gesamtstrecke:
10,8km

Wanderzeit: 4:00 Stunden
 

Das Cap de Ses Salines ist der südlichste Punkt auf der Insel Mallorca. Dort bieten sich Wanderungen nach Osten und nach Westen an. Nachstehend ist eine Tour vom Cap de Ses Salines nach Osten bis zur Cala Marmols beschrieben.
Die Route führt fast durchweg unmittelbar an einer unbebauten Küste entlang. Vom salzhaltigen Wasser zerfressene große Kalkfelsen garnieren weite Strecken. Die Felsbrocken bilden zum Teil interessante Formationen. Eine natürliche Brücke ist ein fotogener Leckerbissen für geologisch interessierte Wanderer. Während der Wanderung müssen zwei kurze Passagen mit leichten Kraxeleien überwunden werden.
Die südlichste Stelle der Insel Mallorca erreicht man über die Landstraße 6110. Diese Stichstraße zweigt zwischen den Ortschaften Ses Salines und Llombards von der Landstraße 6100 nach Süden ab und führt die Besucher zum Cap de Ses Salines.


Straßenkarte

Wanderkarte

GPS-Track
 

Bild 1: natürliche Brücke
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen