Puig de Ses Basses

493m


Gesamtstrecke:
9,6km

Wanderzeit: 3:15 Stunden
 

Der Puig de Ses Basses besitzt mit 493m nicht gerade eine berauschende Höhe. Dennoch lohnt sich die in diesem Kapitel beschriebene Tour auf Grund der Panoramen an der Aussichtstelle Mirador d'en Josep Sastre und auf dem Gipfel des Puig de Ses Basses. Der Kulminationspunkt erhebt sich im Südwesten der Serra Tramuntana.
Die Besteigung des Puig de SesBasses ist recht einfach. Sie setzt kein bergtechnisches Können voraus. Auch die Höhendifferenz von fast 160m stellt keine große Herausforderung dar. Die Strecke ist bis zum Mirador Josep Sastre am Cap Fabioler gut markiert und überwiegend großzügig breit. Lediglich der kurze Aufstieg auf den Puig de Ses Basses ist weglos. Allerdings sieht man eine geodätische Betonsäule auf dem Gipfel. An dieser Säule kann man sich orientieren.


Straßenkarte

Wanderkarte

GPS-Track
 

Bild 1: Puig de Ses Basses (493m)
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen