Puig Sa Bassa

819m


Gesamtstrecke:
4,5km

Wanderzeit: 2:00 Stunden
 

Der Berg Puig Sa Bassa ist 819m hoch und erhebt sich nordöstlich von Soller. Trotz seiner für mallorquinische Verhältnisse ordentliche Höhe, ist er in seiner hügeligen Umgebung kaum als Kulminationspunkt auszumachen.
Die Besteigung der Puig Sa Bassa setzt kein bergtechnisches Können voraus. Lediglich die letzten 600m führen durch wegloses Gelände. Dieser Streckenabschnitt ist jedoch ausreichend gut markiert. Allerdings gibt es unterwegs keine Hinweisschilder. Die Steilheit hält sich in Grenzen. Lediglich knappe 300 Höhenmeter müssen bewältigt werden. Der alternative Rückweg ist jedoch nicht zu empfehlen. Er führt ohne Orientierungshilfen durch dichtes Gestrüpp und sollte nur mit Hilfe eines GPS-Navigators durchgeführt werden. Ohne Navigator ist es ratsam, den Aufstiegsweg wieder zurück wandern.

 
Puig Sa Bassa

Bild 1: Puig Sa Bassa (819m)
 

Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen