Cala Pi - Cap Blanc


Gesamtstrecke:
12,6km

Wanderzeit: 4:45 Stunden
 

Die Badebucht und der gleichnamige Ort Cala Pi befinden sich im Südwesten Mallorcas. Von der Ortschaft Cala Pi gibt es eine schöne Küstenwanderung nach Norden zum Cap Blanc.
Der Routenverlauf erfolgt in langen Abschnitten am Rand von steilen Küstenklippen. Fotogene Blicke auf die Küste im Westen der Insel Mallorca sind der Lohn für eine holperige Wanderung über scharfkantiges Kalkgestein. Nördlich der Cala Pi ist die Küste Dank felsiger Steilklippen von Tourismus und vom Bauboom verschont geblieben.
Das Ziel der Tour ist ein mittelalterlicher Wachturm am Cap Blanc. Diese Landzunge ist militärisches Sperrgebiet. Ich habe allerdings während meiner Tour kein militärisches Personal gesehen und eine Grenzmauer lässt sich ohne Schwierigkeiten überschreiten. Der Wachturm auf dem militärischen Sperrgebiet befindet sich 400m von der Grenzmauer entfernt.


Straßenkarte

Wanderkarte

GPS-Track
 

Bild 14: Torrent de Cala Beltran
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen