Ponta de Sao Lourenco


Gesamtstrecke:
8,6km

Wanderzeit: 4:00 Stunden
 

Im äußersten Nordosten der Insel Madeira bietet die Halbinsel Ponta de Sao Lourenco für geologisch interessierte Besucher höchst interessante Wanderungen an.
Während auf Madeira generell ein üppiges Grün wuchert, wachsen auf der Halbinsel Sao Lourenco nur spärlich Pflanzen. Blankes Felsgestein stellt sich in bunten Farben dar. Die Besucher blicken von schroffen Klippen auf das Meer. Gut gesicherte Wanderwege führen die Tourengeher durch eine wilde und karge Vulkanlandschaft. Zum Leidwesen der Fotographen bläst oft ein sehr starker und böiger Wind über Ponta de Sao Lourenco. Das Ziel der Tour ist die Besteigung des Pico do Furado am südöstlichen Ende der Halbinsel Sao Lourenco.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Ponta de Sao Lourenco

Bild 1: Ausblick auf der Halbinsel Sao Lourenco
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen