Levada Nova (West)


Gesamtstrecke:
13,6km

Wanderzeit: 3:45 Stunden
 

Die Levada Nova ist eine der längsten Wasserkanäle auf der Insel Madeira. In einer West-Ost-Achse wurde die Levada Nova im Süden von Madeira angelegt. Im Kapitel vom Tabua Tal ist ein östlicher Abschnitt dieser Levada beschrieben. In diesem Kapitel wird ein westlicher Streckenabschnitt in der Nähe der Ortschaft Calheta dargestellt. Der Ausgangspunkt dieser Tour befindet sich nördlich vom Vorort Achada an der Bundesstraße ER211.
Der Levada Nova entsprechend ist das Höhenprofil fast eben. Tunnels müssen keine durchwandert werden. Leider sorgt die dicht bewachsene Umgebung für wenig Weitsicht. Obwohl der Wasserkanal durch den dicht besiedelten Süden führt, sind auf dem beschriebenen Streckenabschnitt keine Häuser zu sehen. Die Umgebung macht noch einen relativ unberührten Eindruck.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Levada Nova

Bild 1: Unterstand an der Levada Nova
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen