Levada Ponta do Pargo


Gesamtstrecke:
10,6km

Wanderzeit: 3:30 Stunden
 

Auf der gesamten Insel Madeira sind die typischen Levadas verteilt. Auch im äußersten Westen des Eilandes kann bei der Ortschaft Ponta do Pargo ein Wasserkanal erwandert und dabei die Landschaft genossen werden. Mit der Levada Ponta do Pargo bietet sich ein Kanal an, der auf Grund seiner Abgeschiedenheit nur wenig von Touristen frequentiert wird. Wie bei fast allen Levada-Touren, so ist auch die Wanderung entlang der Levada Ponta do Pargo gemütlich zu wandern. Für den Rückweg bietet sich eine alternative Route durch die Randbezirke der Ortschaft Ponta do Pargo an. Ein kurzer Abstecher zu einem Aussichtspunkt am Meer bietet einen herrlichen Tiefblick von einer Steilklippe.
Auf der OSM-Karte wird die Levada als Levada Nova da Calheta bezeichnet. Das scheint aber eine falsche Angabe zu sein, weil der Ort Calheta mehr als 10km weiter südöstlich liegt und die Levada Ponta do Pargo nicht dorthin führt.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Levada Ponta do Pargo

Bild 1: Klippen bei Ponta do Pargo
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen