Bica da Cana


Gesamtstrecke:
12,3 km

Wanderzeit: 5:30 Stunden
 

Fast im geographischen Zentrum der Insel Madeira befindet sich die kleine Erhebung Bica da Cana. Vom Bica da Cana kann man nach Osten zum markanten Felsenturm Pinaculo, dem "Zuckerhut von Madeira" wandern. Die in diesem Kapitel beschriebene Tour beginnt in Estanquinhos und endet östlich vom Pinaculo. Die Wahl Estanquinhos als Beginn der Wanderung erschwert die Wegfindung. Ein GPS-Navigator ist insbesondere zu Beginn und gegen Ende der Tour hilfreich.
Die Wanderung beinhaltet nur wenig Steigungen. Sie führt unter anderem an der Levada da Serra entlang und an einigen Wasserfällen vorbei. Falls kein Nebel vorhanden ist, beeindrucken die Tiefblicke und die Weitsicht auf die höchsten Berge Madeiras.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Levada da Serra

Bild 1: eine feuchte Angelegenheit an der Levada da Serra
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen