Reykjafoss


Gesamtstrecke:
1,7km

Wanderzeit: 0:30 Stunden

 

Auf Island gibt es viele sehenswerte Wasserfälle, die sich abseits der touristischen Hauptattraktionen befinden und daher nicht so stark von Besuchern frequentiert werden. Ein solcher Wasserfall ist der Reykjafoss (dt.: Rauchwasserfall). Er befindet sich im mittleren Norden von Island südlich der kleinen Ortschaft Varmahlið. Den Wasserfall ohne GPS-Daten zu finden ist nicht einfach. Der Reykjafoss ist nirgendwo ausgeschildert. In diesem Kapitel werden zwei Zugänge zum Reykjafoss beschrieben.


Straßenkarte

Open Street Map

Anfahrt

GPS-Track

Wanderkarte
 

Reykjafoss

Bild 1: Gesamtblick auf den Reykjafoss
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen