Rauðasandur / Raudasandur


Gesamtstrecke:
3,9km

Wanderzeit: 1:15 Stunden
 

Rauðasandur (dt.: roter Sand) ist ein Strand an der Südküste der Westfjords. In der Literatur wird der Küstenbereich auch mit Rauðisandur bezeichnet. Das besondere an diesem Strand ist die gelb-rötliche Farbe des feinen Sandes und der Dünen. Auch die Größe der Sandfläche ist auf Island einzigartig. Allerdings lädt der Strand nicht zum Sonnenbaden oder Schwimmen ein. Das Wasser in Richtung Meer ist über eine lange Distanz maximal nur Hüfttief und der überwiegende Teil der Sandfläche ist feucht. Die Sanddünen selbst können Besucher nur erreichen, wenn sie durch Wasser waten.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Raudasandur

Bild 1: der Sandstrand von Raudasandur
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen