Hliðarfjall / Hlidarfjall

771m

Gesamtstrecke: 11,5km

Wanderzeit: 4:00 Stunden

 

Im Nordosten des Myvatn erhebt sich mit dem Hliðarfjall der Kegel eines erloschenen Vulkans. Der 771m hohe Berg ist zusammen mit seinen nordseitig angeschlossenen Bergrücken bereits aus der Ferne sichtbar.
Wie so oft auf Island, so gibt es einen weiteren Berg, der den Namen Hlidarfjall trägt. Jener zweite Berg erhebt sich 5km westlich von Akureyri, ist 1200m hoch und ein bekanntes Skigebiet. Der Hlidarfjall am Myvatn ist glücklicherweise vom Skitourismus verschont und den Wanderern vorbehalten.
Der Ausgangspunkt der Bergtour befindet sich nördlich der Ortschaft Reykjalið. Nahe dem Flugfeld von Reykjalið gibt es den Campingplatz Reykjalid. Dort können die Wanderer ihren Wagen abstellen. Die Tour erfordert wegen der großen Gesamtdistanz von 11,5km und dem Höhenunterschied von 480m eine entsprechende Ausdauer. Da die Streckenmarkierung etwas dürftig ist, benötigen die Besucher gegebenenfalls auch etwas Orientierungssinn.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Hlidarfjall

Bild 1: Hlidarfjall (771m)
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen