Kirkjufellsfoss


Gesamtstrecke:
1,0km

Wanderzeit: 0:30 Stunden

 

Entlang der Straße 54 können auf der Halbinsel Snæfellsnes einige größere Wasserfälle ohne lange Wanderwege besucht werden. Der Kirkjufellsfoss ist einer dieser Wasserfälle. Er befindet sich im mittleren Norden der Halbinsel nahe am westlichen Ortsrand von Grundarfjörður. Der Kirkjufellsfoss besteht aus zwei Kaskaden. Mit dem pyramidenförmigen Berg Kirkjufell (dt.: Kirchberg) im Hintergrund bildet der Wasserfall ein fotogenes Motiv.
Man erreicht den Ausgangspunkt der kurzen Wanderung zum Kirkjufellsfoss über die asphaltierte Straße Straße 54. Diese leitet quasi komplett um die Halbinsel Snaefellsnes. Im Nordosten der Halbinsel führt die Straße 54 durch den Ort Grundarfjördur. Ungefähr 2,5km vom westseitigen Ortsausgang entfernt, kann man nahe der Straße 54 auf einem Parkplatz seinen Wagen abstellen.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Kirkjufellsfoss

Bild 1: die obere Kaskade vom Kirkjufellsfoss, Kirkjufell (463m)
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen