Skammadalsa Wasserfälle


Gesamtstrecke:
9,0km

Wanderzeit: 3:15 Stunden
 

Breiðdalsvik ist ein kleiner Ort an der Ostküste Islands. Die wenigen Bewohner leben überwiegend vom Fischfang. In der Ortschaft selbst gibt es nichts Interessantes zu sehen.
Ungefähr 10km westlich von Breiddalsvik gibt es eine schöne Wanderroute zu fünf unbenannten Wasserfällen. Der Startpunkt der Wanderung ist nicht einfach zu finden. Auch ist während der Tour nur selten ein Pfad zu erkennen. Ein GPS-Navigator erleichtert das Auffinden des Parkplatzes und die Orientierung während der Wanderung. Im Prinzip führt die Tour entlang des kleinen Flusses Skammadalsa. Alle Wasserfälle werden vom Skammadalsa gebildet.
Der Startpunkt der Wanderung liegt an der nicht asphaltierten Straße 964. Von Norden kommend zweigt diese Straße an der Koordinate 64°48'09"N und 14°08'13"W von der Ringstraße 1 nach Süden ab. Von Süden kommend führt die Straße 964 ab der Koordinate 64°45'43"N und 14°02'53"W von der Ringstraße 1 zunächst nach Westen.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Skammadalsa Wasserfall

Bild 1: der letzte und fünfte Wasserfall auf der Tour
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen