Kogelsee

2171m (2497m)

 

Gebirge: Lechtaler Alpen

Ausgangsort: Gramais / Tirol

Wanderzeit: 5:00 (7:00) Stunden

 

Ursprünglich sollte dieser Artikel den Weg zur Kogelseespitze beschreiben. Im Laufe der Tour stellte sich jedoch heraus, dass die Besteigung der 2647m hohen Kogelseespitze von Gramais aus zu aufwändig ist. Somit wird in dieser Tourenbeschreibung lediglich die Wanderung zum Kogelsee und darüber hinaus zur Kogelseescharte angeboten. Der 2171m hohe Kogelsee ist quasi der Haussee von Gramais und befindet sich in den mittleren Lechtaler Alpen. Der Startpunkt der Bergtour befindet sich daher in der kleinen tirolischen Ortschaft Gramais.
Der Aufstieg zum Kogelsee beinhaltet keine bergtechnischen Schwierigkeiten. Der Höhenunterschied von ungefähr 850m und einige steile Rampen fordern jedoch von den Wanderern eine gute Ausdauer. Wer nur zum Kogelsee wandert, muss insgesamt 5 Stunden veranschlagen. Dieser Artikel beschreibt darüber hinaus noch den Aufstieg zur 2497m hohen Kogelseescharte. Von Gramais aus erfolgt eine Besteigung der Kogelseespitze über die Kogelseescharte. Für den zusätzlichen Streckenabschnitt bis zur Scharte müssen die Wanderer insgesamt weitere 2 Stunden Wanderzeit einplanen.
 

Kogelsee

Bild 1: Kogelsee (2171m)
 

Bild 2: Straßenkarte

GPS-Track

Bild 3: Wanderkarte

Die Wanderkarte können Sie bei KOMPASS erwerben.

 


Open Street Map

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen