Schellschlicht

2053m

 

Gebirge: Ammergauer Alpen

Ausgangsort: Griesen / Bayern

Wanderzeit: 7:00 Stunden

 

Die Schellschlicht befindet sich ungefähr im Zentrum der Ammergauer Alpen. Mit 2053m überschreitet deren Gipfel knapp die magische Höhengrenze von 2000m. Die Besteigung der Schellschlicht erfolgt vom bayerischen Talort Griesen. Der Höhenunterschied, der bis zum Gipfel zu bewältigen ist, beträgt ungefähr 1220m. Beim Aufstieg über die Westseite gibt es lediglich eine Hürde von wenigen Metern, die mit Hilfe von eingelassenen Eisenbügeln überwunden werden muss. Trittsichere Tourengeher können über die Ostseite der Schellschlicht absteigen. Die Ostseite ist zwar kürzer, aber steiler. Zusätzlich ist der Untergrund im oberen Streckenbereich geröllhaltiger als auf der Westseite. Dafür ist die Landschaft östlich der Schellschlicht wilder und macht einen unberührten Eindruck.
 

Schellschlicht

Bild 1: Schellschlicht (2053m)
 

Bild 2: Straßenkarte

GPS-Track

Bild 3: Wanderkarte

Die Wanderkarte können Sie bei KOMPASS erwerben.

 


Open Source Map
 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen