Klimmspitze

2465m

 

Gebirge: Allgäuer Alpen

Ausgangsort: Elmen / Tirol

Wanderzeit: 7:00 Stunden

 

Die Klimmspitze ist 2465m hoch und erhebt sich am östlichen Rand der Allgäuer Alpen. Eine Besteigung dieses Berges stellt im Prinzip keine besonderen Herausforderungen an die Bergwanderer, ist aber auch keine Genußwanderung. Der Höhenunterschied von 1500m darf aber nicht unterschätzt werden. Der Steig auf die Klimmspitze scheint nicht viele Besucher anzulocken. In vielen Passagen wächst das Gras in den Pfad hinein. Einige umgestürzte Bäume müssen überschritten oder umgangen werden (2013). Auch wachsen viele Latschenkiefern in den Steig hinein und behindern den Aufstieg. Unterhalb des Gipfels müssen leichte Kraxeleien eingelegt werden.
 

Klimmspitze

Bild 1: Klimmspitze (2593m)
 

Bild 2: Straßenkarte

GPS-Track

Bild 3: Wanderkarte

Die Wanderkarte können Sie bei KOMPASS erwerben.

 


Open Street Map

Der Ausgangspunkt der Wanderung liegt nahe der Ortschaft Elmen. Südlich von Elmen führt eine schmale Brücke über die Westseite der Lech. Dort befinden sich der Weiler Klimm, der aus einigen Gebäuden besteht. Allerdings kann man an diesen Häusern kein Auto abstellen. An der Ostseite der Lechbrücke steht ein Umspannhaus. Hier ist Parkgelegenheit für ein paar wenige Autos.

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen