Bretterspitze

2608m

 

Gebirge: Allgäuer Alpen

Ausgangsort: Häselgehr / Tirol

Wanderzeit: 8:30 Stunden

 

Die Bretterspitze ist 2608m hoch und gehört zu den Tiroler Allgäuer Alpen. Etwas versteckt befindet sich dieser Gipfel nördlich von Häselgehr. Die Bretterspitze kann sowohl von Norden ab Hinterhornbach als auch von Süden ab Häselgehr bestiegen werden. Das vorliegende Kapitel beschreibt die Bergtour von Süden.
Die Bretterspitze benötigt Trittsicherheit. Neun kurze Passagen sind mit Drahtseile gesichert. Das durchweg steile Terrain und der enorme Höhenunterschied von 1600m benötigt eine gute Ausdauer. Das Gipfelkreuz befindet sich auf einem etwas niedrigeren Vorgipfel. Die Traverse über einen schmalen Grat auf den Hauptgipfel erfordert Trittsicherheit und Erfahrung. Ich selbst verzichtete aus Sicherheitsgründen auf die wenigen Höhenmeter zum Hauptgipfel.
 

Bretterspitze

Bild 1: Bretterspitze (2608m)
 

Bild 2: Straßenkarte

GPS-Track

Bild 3: Wanderkarte

Die Wanderkarte können Sie bei KOMPASS erwerben.

 


Open Street Map
 

Wer die Wanderung zur Bretterspitze im Lechtal von der Ortschaft Häselgehr aus startet, kann sein Auto am Parkplatz vom Freibad abstellen. Dieses befindet sich südlich  der Lech und unweit von der zentralen Ortskirche entfernt. Im Ort selbst habe ich keine allgemeine Parkmöglichkeit gefunden.

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen